Falafel & Pitta-Taschen einfach selbstgemacht

Falafel & Pitta-Taschen einfach selbstgemacht

Ich liiieeebe Falafel – ein Stop im Falafelladen ist Pflicht für jeden, der mich besuchen kommt. Die Bällchen aus Kichererbsen schmecken himmlisch, machen satt und sind so unkompliziert vegetarisch. Ich habe sogar mal ein Kochbuch geschenkt bekommen, in dem ein Rezept für Falafel steht – dennoch habe ich mich nie getraut, sie selber zu machen. Falafel & Pitta-Taschen einfach selbstgemacht weiterlesen

„Ja, ich bin Vegetarierin, und nein, ich möchte nicht darüber diskutieren“

„Ja, ich bin Vegetarierin, und nein, ich möchte nicht darüber diskutieren“

Erinnert ihr euch noch an SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ? Da gab es doch diese Gruppen, in die man eintrat, um seinem Profil damit eine total individuelle Note zu verleihen. Man konnte so seinen Musikstil, seine Hobbies oder weiß ich nicht was ausdrücken – und die Spaßvögel holten sich die Gruppe „Ich bin keine Gruppe, ich „Ja, ich bin Vegetarierin, und nein, ich möchte nicht darüber diskutieren“ weiterlesen

Vom Spicken und Betrügen

Vom Spicken und Betrügen

Okay, Hand aufs Herz: ich wette, jeder von uns hat sich schon einmal einen „Spicker“ geschrieben, sei es mit Spanisch-Vokabeln, Strukturformeln oder Geschichtsdaten. Bei mir war es definitiv Mathe, als wir in der 8. oder 9. ein Thema hatten, mit dem ich irgendwie gar nicht zurechtkam. Damals war die Standardversion wohl ein in winziger Schrift Vom Spicken und Betrügen weiterlesen

Island – ein Geheimtipp (Teil 2)

Island – ein Geheimtipp (Teil 2)

Hier gehts zum ersten Teil von Island – ein Geheimtipp Isländer Wundervolles Volk – sehr nett, zum Teil am Anfang etwas schüchtern, spätestens mit Alkohol werden sie spontan und offen. Die Isländer gehen gerne feiern und machen sich dabei auch schick. Viele waren schon im Urlaub in verschiedenen Ländern, machen einen Schüleraustausch oder studieren im Island – ein Geheimtipp (Teil 2) weiterlesen

Island – ein Geheimtipp (Teil 1)

Island – ein Geheimtipp (Teil 1)

Ein Auslandsaufenthalt auf einer abgeschotteten Insel mitten im Atlantik nah am Polarkreis, wo regelmäßig Vulkane ausbrechen, die Leute eine merkwürdige Sprache sprechen und an Elfen und Trolle glauben? Das klingt im ersten Moment zugegebenermaßen etwas verrückt – ein Auslandssemester oder –praktikum auf Island kann aber eine wundervolle Erfahrung sein! Ich war Anfang 2013 für ein Island – ein Geheimtipp (Teil 1) weiterlesen

12 Ideen für regnerische Nachmittage

12 Ideen für regnerische Nachmittage

Der Kalender sagt Juli, der Blick aus dem Fenster April. Eis essen und Sonnenbaden im Park fallen da flach – damit dir bei schlechtem Wetter nicht langweilig wird, kannst du ja mal diese Tipps ausprobieren:   1. Auf Schatzsuche gehen … nicht auf einer Schatzinsel, sondern in deiner Wohnung. Entrümple doch mal die dunklen Ecken, 12 Ideen für regnerische Nachmittage weiterlesen

Die Sache mit den nackten Mädchen in Musikvideos

Die Sache mit den nackten Mädchen in Musikvideos

Schöne, nackte Mädchen; wippende Brüste; die Männer dagegen sind angezogen und machen Musik. Klingt nach Blurred Lines (2013), nicht wahr? Robin Thickes Song sorgte zunächst für Ohrwürmer und danach – Gott sei Dank – für zahlreiche Diskussion über das von ihm verbreitete Frauenbild sowie die Vergewaltigungen verharmlosenden Lyrics. Eben sah ich wieder ein solches Video, Die Sache mit den nackten Mädchen in Musikvideos weiterlesen