Urlaub

København Diary – Tag 4: Malmö

København Diary – Tag 4: Malmö

Der letzte komplette Urlaubstag war für Malmö reserviert. Die südschwedische Stadt ist nur einen Katzensprung eine Fahrt über die Öresundbrücke entfernt. Die 2000 eröffnete und ganze 7,8 Kilometer lange Verbindung zwischen den beiden Ballungszentren Kopenhagen und Malmö hat sogar eine internationale Fernsehserie inspiriert: In Die Brücke – Transit in den Tod wird eine Leiche genau in der København Diary – Tag 4: Malmö weiterlesen

København Diary – Tag 3

København Diary – Tag 3

Für Dienstagvormittag war Regen angesagt, deshalb konnten wir ohne schlechtes Gewissen ausschlafen und faulenzen. Der kletterverrückte Herr wollte die Kletteranlage hier im Viertel ausprobieren. In der Nørrebro-Halle gibt es mehrere Sportanlagen, unter anderem eine Kletter- und Boulderwand. Eigentlich für Mitglieder des Nørrebro klatreklubs (Kletter-Klubs), können auch Externe die Anlage mit einer Tageskarte (50 Kronen) nutzen. Innenstadt, København Diary – Tag 3 weiterlesen

København Diary – Tag 2

København Diary – Tag 2

Der Sonntag ist wohl nicht gerade der geschickteste Wochentag für die erste Zeit in Kopenhagen – deshalb waren wir umso gespannter, am Montag die Innenstadt (inklusive geöffneter Geschäfte) zu erkunden. Am Vormittag war ich allerdings alleine (der Liebste schlief noch) bei TIGER hier in Nørrebro.  TIGER ist ein dänischer Krimskramsladen, bei dem es alle möglichen nützlichen København Diary – Tag 2 weiterlesen

København Diary – Tag 1

København Diary – Tag 1

Knapp drei Monate Semesterferien klingen (und sind) verdammt lang. Blöd nur, wenn sich nicht mit den Urlaubszeiten des Liebsten überschneiden. Statt auf den Sommerurlaub verzichte ich nun also auf die letzte Uni-Woche. Ich denke, ich bin mittlerweile alt und hochschul-erfahren genug, um zu wissen, dass ich in den Abschlusssitzungen nichts Großartiges verpassen werde. Klausuren habe København Diary – Tag 1 weiterlesen

Ein Tag in Biarritz [#tbt]

Ein Tag in Biarritz [#tbt]

Vor ein paar Tagen habe ich diese fast vergessenen Fotos aus Biarritz auf meiner Festplatte wiedergefunden – eine schöne Gelegenheit für einen Throwback Thursday, nicht wahr? Biarritz ist ein kleines Städtchen in Südfrankreich, nur rund 30 Kilometer von der spanischen Grenze entfernt. Vormals ein verschlafenes Fischerdorf, wurde Biarritz ab Mitte des 18. Jahrhunderts en vogue, Ein Tag in Biarritz [#tbt] weiterlesen

Zwei Wochen Surfcamp – ein Erfahrungsbericht.

Zwei Wochen Surfcamp – ein Erfahrungsbericht.

Wie stellt man sich den typischen Surfer vor? Wellige, von der Sonne aufgehellte Haare, Shorts, oben ohne, braun gebrannt, mit dem Surfboard unterm Arm. Tja, was soll ich sagen? Genau in diesem Moment laufen vier dieser Exemplare an mir vorbei. Ich befinde mich gerade in Frankreich, an der Atlantikküste, in St. Girons-Plage, auf einem der Zwei Wochen Surfcamp – ein Erfahrungsbericht. weiterlesen